Empfang

Empfang
Emp·fạng der; -(e)s, Emp·fän·ge; 1 nur Sg, oft Admin geschr; der Vorgang, bei dem jemand etwas von jemandem empfängt (1)
, bekommt <etwas in Empfang nehmen>: Ich bestätige den Empfang Ihres Schecks
|| K-: Empfangsbescheinigung, Empfangsbestätigung; empfangsberechtigt
2 nur Sg; der Vorgang der Begrüßung <jemandem einen begeisterten, freundlichen, frostigen Empfang bereiten>
|| K-: Empfangskomitee, Empfangsraum, Empfangszimmer
3 eine (offizielle) Feier zu Ehren einer wichtigen Persönlichkeit <für jemanden einen Empfang geben; an einem Empfang teilnehmen>
4 nur Sg; die technische Qualität, die (Ton)Qualität einer Sendung oder eines Funkspruchs <einen guten, schlechten Empfang haben>
|| K-: Empfangsgerät, Empfangsqualität
5 ≈ Rezeption
|| K-: Empfangshalle
6 jemanden (irgendwo) in Empfang nehmen jemanden (irgendwo) ↑abholen (2)

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Empfang — steht für: Audienz, der Empfang bei einer höhergestellten Person Funkempfang, das Einwirken von gesendeten elektromagnetischen Wellen auf Empfangsgeräte Rezeption (Betreuung), ein Empfangstresen zur Betreuung angekommener Personen Siehe auch:… …   Deutsch Wikipedia

  • Empfang — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • willkommen • begrüßen • willkommen heißen • Rezeption Bsp.: • Sie sind willkommene Gäste. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Empfang — ↑Audienz, ↑Cercle …   Das große Fremdwörterbuch

  • Empfang — Rezeption; Eingang; Aufnahme; großer Bahnhof (umgangssprachlich); Begrüßung * * * Emp|fang [ɛm pf̮aŋ], der; [e]s, Empfänge [ɛm pf̮ɛŋə]: 1. <ohne Plural> a) das Entgegennehmen (von etwas, was jmdm. gebracht, geschickt wird): den Empfang …   Universal-Lexikon

  • Empfang — der Empfang (Mittelstufe) das Erhalten einer Ware, Sendung o. Ä. Synonym: Erhalt Beispiel: Der Kunde hat den Empfang der Lieferung bestätigt. Kollokation: Empfang der Rechnung der Empfang, ä e (Aufbaustufe) Vorraum eines Hotels, an dem ein… …   Extremes Deutsch

  • Empfang — der Empfang, e 1. Bitte den Empfang bestätigen! 2. Ich bin mit dem Fernseher nicht zufrieden. Der Empfang ist sehr schlecht. 3. Zur Firmeneröffnung bitten wir zu einem kleinen Empfang …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Empfang — 1. Bei Empfang ist kein Verlust, sagte jener zum Juden, da bekam dieser zehn Hiebe. 2. Bi Empfang is gên Verlüs. (Ostfries.) – Bueren, 60; Hauskalender, I. 3. Wie der Empfang, so der Dank. Ruth.: Takoje czastowanie, takoje i diakowanie …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Empfang — 1. Ankunft, Annahme, Entgegennahme, Erhalt, Übernahme; (Amtsspr., Kaufmannsspr.): Empfangnahme. 2. a) Ankunft, Aufnahme, Begrüßung, Willkomm, Willkommen. b) Audienz, Feier, Feierlichkeit, Fest, Festlichkeit, Gesellschaft, Party; (veraltet):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Empfang — empfangen: Als Präfixbildung aus ↑ fangen und ↑ ent..., ↑ Ent... bezeichnen mhd. enphāhen, entvāhen, ahd. intvāhan ursprünglich das tätige An und Aufnehmen eines Entgegenkommenden (wie in »Gäste empfangen«, »Empfangschef« u. Ä.), jetzt meist… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Empfang — priėmimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. reception vok. Aufnahme, f; Empfang, m rus. прием, m pranc. réception, f …   Automatikos terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”